Mannschaft

Michał Mościcki, PhD

Michał Mościcki, PhD

Rechtsanwalt

Herr Mościcki ist Absolvent der Katholischen Universität Lublin Johannes Paul II. (2011). Er war auch ein Student des ukrainischen Rechts an der ukrainischen Rechtsschule, die als unabhängige Einrichtung der Fakultät für Recht, Kirchenrecht und Verwaltung des Johannes Katholische Universität Paul II (in den Jahren 2008 -2010) gegründet war.

Herr Mościcki war Teilnehmer des Kurszentrums für amerikanisches Recht, das vom Chicago-Kent College of Law der Katholischen Universität Lublin organisiert wurde (in den Jahren 2009-2011).

Herr Mościcki war Austauschstudent an der Lesya Ukrainka Volyn Nationaler Universität in Lutsk.

Er ist in Polen bar zertifiziert (Zertifikat Nr. WA-14251).

In den Jahren 2011-2018 war Michał Mościcki Doktorand an der Fakultät für Rechtswissenschaften, Kirchenrecht und Verwaltung der Katholischen Universität. Den Doktortitel erhielt er mit der Dissertation "Modellpfandrecht nach polnischem und ukrainischem Recht».

In den Jahren 2013 – 2015 war Herr Mościcki Dozent für Internationales Privatrecht an der Fakultät für Rechtswissenschaften, Kirchenrecht und Verwaltung der Katholischen Universität.

Er hat Berufserfahrung seit 2011, zunächst als Angestellter in Anwaltskanzleien und derzeit in einer Anwaltskanzlei, die sich mit Zivil-, Handels- und Wirtschaftsrecht befasst. Er arbeitet seit 2011 bei der Anwaltskanzlei Kosylo & Partner.

Herr Mościcki ist Autor von über zwanzig wissenschaftlichen Arbeiten zum polnischen und ukrainischen Recht. Er war auch Referent für Dutzende von wissenschaftlichen Konferenzen in Polen und der Ukraine.

Michał Mościcki nahm als nationaler Experte an der Projektstudie zur Bewertung der Verordnung (EG) Nr. 2201/2003 und der von der Europäischen Kommission gehaltenen politischen Optionen für deren Änderung teil.

Er ist der Autor des Berichts im Bereich des Familienrechts und Zivilverfahren.

Seit 2015 ist er Präsident des Polnischen Rechtszentrums am Luzker Institut für Menschliche Entwicklung der Universität «Ukraine"

Sprache: Polnisch, Ukrainisch, Russisch, Englisch.